Betonschnitt
Titelbild
baggerarbeitenBetonschleifenBeton bohrenBaggerarbeitenBetonbohren

Wir stellen ab sofort wieder ein, Bewerbungen bitte per Email oder Post.

Sie befinden sich auf der Seite Aufbereitung



Was macht das Schleifen zum besten Verfahren für die Fußbodenvorbereitung?

HTC Schleifmaschine

Durch Schleifen können wir einen alten Fußbodenbelag entfernen, die Oberfläche des darunter liegenden Betons ebnen und gleichzeitig eine perfekte Oberfläche für die Weiterbehandlung Ihres Fußbodens schaffen … ... alles in einem Arbeitsschritt!

Fußbodenschleifen ist nichts Neues, es wird schon seit Tausenden von Jahren gemacht. Wenige wissen jedoch, dass die Entwicklung von Schleifmaschinen und Diamantwerkzeugen in den letzten 20 Jahren dazu führte, dass heute beim Ebnen von Oberflächen und der Fußbodenrenovierung durch die Verwendung von Schleifmaschinen Zeit und Geld gespart werden.

Mit der Schleifmaschine werden alte Bodenbeläge wie Epoxy, Farbe, Teppichkleber und Spachtelmassen durch Schleifen entfernt. Auf dieser perfekt eben geschliffenen Oberfläche kann der Fußboden fertiggestellt werden. Soweit möglich sollte die Fußbodenoberfläche lieber bewahrt und nicht der Fußboden und sein Belag zerstört werden. Das Auftragen von Ausgleichsspachtel oder anderen Materialien für zusätzliche Beläge zum Ausfüllen von Unebenheiten sind teuer und zeitaufwendig und werden so eingespart.

Die Vorteile des Schleifens

Punkt Funktioniert auf allen Unterlagen
Punkt Ebene Oberfläche wird immer erzielt
Punkt Viele Einsatzbereiche
Punkt Schnellere und ebenere Endergebnisse
Punkt Dicht an Kanten und Ecken schleifen
Punkt Minimiert die Verwendung von Ausgleichsspachtelmassen
Punkt Kürzere Trocknungszeiten
Punkt Bis zu 40 % weniger Materialverbrauch
Punkt Weniger Arbeitszeit
Punkt Die Arbeiten können während laufender Nutzung des Raums,nahezu staubfrei, durchgeführt werden
Punkt Der gewünschte Fußboden haftet besser auf geschliffenen Flächen

Nachteile Fräsen / Strahlen

Punkt Unmöglich, eine ebene Oberfläche zu erzielen
Punkt Anschließend ist Schleifen oder das Auftragen von Ausgleichsspachtel erforderlich
Punkt Hinterlässt Furchen, die häufig unter dem Belag sichtbar sind
Punkt Zusätzliches Belagmaterial erforderlich
Punkt 70 - 90 mm bleiben zur Wand frei
Punkt Viel Staub, Vibrationen und Lärm
Punkt Wenige Einsatzbereiche

Vergleich Schleifen zu Fräsen und Strahlen
Betonschleifen

Naturstein schleifen

Betonschleifen

Beim Schleifen von Betonfußböden wird die Betonhaut entfernt und der härtere Beton freigelegt. Gleichzeitig wird die Oberfläche glatt geschliffen. Dadurch reduzieren sich der Spachtelbedarf und der Verbrauch an Fußbodenbelag, was große wirtschaftliche Einsparungen mit sich führt. Durch Wechsel des Werkzeugs können wir den Beton auch weiter zu einem leicht zu reinigenden, haltbaren, hochglänzenden Betonfußboden polieren.

Naturstein

Durch einfaches Wechseln des Werkzeugs unter der Maschine verwandeln wir die Schleifmaschine und können alle Marmor-, Granit- und Terrazzofußböden schleifen und wie neu renovieren.